Auf zur Noooooordseeeeeeeküsteeeee....

Start um 8.00 Uhr bei der Niederlassung, heute sollen mal ein paar Kilometer unter die Räder kommen - immer nur Weserbergland ist auch langweilig. Mit dabei: Karl-Heinz, Gertrudis, Manfred, Gertrud, Christa und Helga. Die erste Strecke bis Westerstede auf der Autobahn, ab dann über das platte Land Richtung Carolinensiel zu einer ausgedehnten Pause in Neuharlingersiel. Der Tee schmeckt, begleitet von einem Seemannschor, gleich noch mal so gut. Die Störtebeckerstraße weiter über Dornumersiel, Neßmersiel (hier konnten wir sogar das Wasser sehen!) und Norddeich nach Greetsiel, wo wir uns nach einem kurzen Spaziergang im Bootsschuppen für die Rückfahrt stärken konnten. Gegen 16.00 Uhr haben wir uns auf den Rückweg gemacht. Zunächst bis Filsun über die A 31, dann Cloppenburg, Vechta und Nienburg. Um 19.00 Uhr hatte uns die Heimat wieder. Es war ein schöner, kurzweiliger Tag. Und der nächste Reifen ist jetzt auch fällig.

Rolf