< Käsekuchen oder Domschatz
Sonntag, den 19. Mai 2013

Das verrückte Haus

Ziel des Ausflugs war das verrückte Haus, dass komplett auf dem Kopf steht. Auf dem Rückweg lag ein netter Landgasthof, oder eher eine Sportgaststätte, in der wir eingekehrt sind.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterZum Bericht