Eine Woche Korsika

Freitag 30. September 2005


Heute wäre unsere Fähre gegangen. Der Streik dauert nun schon 4 Tage an. Nach Auskunft des Reisebüros: Abreise frühestens Dienstag oder Mittwoch möglich. Au weia. Also: Vertretung in der Heimat organisieren, Urlaubsverlängerung beantragen und Termine verschieben. Also: Badetag am Pool. Das ZDF berichtet groß und breit über einen im Tümpel gestrandeten Delphin in New Orleans; unser Festsitzen scheint aber in Deutschland (zumindest beim ZDF) niemanden zu interessieren.

Badetag
...hinein in die Fluten...
Elisabeth beeile dich, die anderen sind schon 500 Meter draußen.
Treibstoff wurde schon knapp, die Einheimischen haben schon gebunkert.