Cluburlaub Kroatien vom 05. bis 14. Mai 2006

Samstag, 13. Mai


Heute müssen wir früh aufstehen. Holger hat die Abfahrt für 8.30 Uhr angesetzt. Quer durch Kroatien fahren wir etwa den gleichen Weg zurück, auf dem wir hergekommen sind. Die einzige Abwandlung ist die Überquerung des 1612 m hohen Vrsic- Passes, kurz vor der slowenisch-österreichischen Grenze. Hier kann es jetzt jeder, der noch nicht genug Kurven hatte, noch einmal richtig knallen lassen. Einige tun es, andere nicht und am Ende sind Alle mehr oder weniger unbeschadet auf der anderen Seite angekommen.

Wir überqueren die Grenze nach Italien und nach Österreich. Eine kleine Gruppe fährt den Wurzenpass hoch und runter, die Anderen direkt zum Verladebahnhof nach Villach. Das Timing ist perfekt, die Wartezeit kurz und bald steht der Zug bereit. Wir können schon vor der Motorradverladung unser Gepäck in die Abteile bringen. Jana bleibt im Zug und wir können in Ruhe die Motorräder verladen. Anschließend bleibt noch Zeit für ein Schnitzel in einem nahe gelegenen Lokal.

Um 20.12 Uhr fährt der Zug pünktlich ab und nach und nach zieht sich jeder in sein Abteil zurück.

Bilder & Text: Tanja

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster..weiter 14. Mai..

Startet das Herunterladen der Datei...alle Bilder vom Tage ansehen...