Schloß Landestrost Neustadt a.Rbge

Wetterbericht:
Starke Bewölkung und vereinzelte Schauer, nur gelegentliche Aufheiterung, kein Wetter zum Motorrad fahren. Ich hatte aber einen Termin mit Herrn Walloschke in der Sektkellerei Dupre's im Neustädter Schloss Landestrost, also los.

 

Auf der Hinfahrt nach Hannover fing es schon an zu regnen, an der Tankstelle am Ricklinger Kreisel musste ich mir schon die Regenpelle anziehen. Bei der Niederlassung hat es mich fast umgehauen, da stehen doch Jochen und Regina, Thomas und Heidi, Günter, Holger mit Jana, Friedel, Johannes mit Niclas, Gerd, Frank K und ein Gast mit seinem Sohn und warten auf mich. Es regnete immer noch ein wenig als wir uns auf den Weg nach Neustadt machten. Wir waren pünktlich und wurden schon erwartet. Herr Walloschke hat uns vieles über die Sektkellerei und die Fertigung erzählt, anschließend gab es eine Verkostung der Köstlichkeiten. Vor der Weiterfahrt ist Willi mit Marion noch erschienen und hat an der Tour teilgenommen.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterWaldgaststätte Alten's Ruh in Wunstorf
Den Sektgeschmack noch auf der Zunge sind wir zum Mittagessen nach Wunstorf gefahren. Ich hatte vorab einen Tisch für uns im Ausflugslokal "Alten's Ruh"bestellt. Gut gegessen und wirklich satt haben wir uns von dem freundlichen Team aus der Waldgaststätte verabschiedet. Da fahren wir mal wieder hin!

Ab jetzt war es trocken, weiter ging's über Altenhagen, Rehburg, Mardorf, Bolsehle, Landesbergen zum Stauwehr in Schlüsselburg. Nach einer kleinen Pause weiter über Loccum, Bad-Rehburg, Wunstorf, nach Liethe. Dort haben wir auf "Wegeners Hof" Kaffee getrunken.

Es war wieder ein sehr schöner Tag!

Text & Bilder
Helmut

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster...mehr infos: Wegeners-Hof...

Startet das Herunterladen der Datei...alle Bilder ansehen...