Weihnachten für ganz kooooooole!

Kalt,

2° minus auf dem Thermometer,

10:00 Uhr start,

mit dem Boxer nach Hannover.

Dort hatte ich vor der Tour um 12:00 Uhr noch eine wichtige Besorgung zu machen. Mein PC streikt mal wieder, der Arbeitsspeicher ist wohl zum zweiten Mal innerhalb der Garantiezeit defekt. Schnell noch einen Austauschspeicher mitgenommen und weiter zur BMW Niederlassung. Natürlich war ich wieder viel zu früh da, habe ein wenig rumgequatscht und Kaffee getrunken. Als Reiner rein kam hatte ich mich schon ein wenig aufgewärmt und auch einen neuen Gesprächspartner aus dem Club zum erzählen.

Schon geraume Zeit vor dem Starttermin trafen Reiner und Helmut auf Holger, Frank K und Friedel, draußen auf dem Platz, später kamen noch Jochen, und Martin dazu. Bei dem kalten Wetter wollten wir nicht wie vorgesehen nach Hodenhagen fahren. Holger schlug einen Filmenachmittag bei Kaffee und Kuchen bei sich zu Hause vor, wir waren begeistert und fuhren nach Hiddestorf.

 

Holger hat schnell Kaffee gekocht, Jana hat Kuchen gebracht und als Tanja vom Reiten kam waren wir schon dabei uns einen Film anzusehen. Natürlich einen Film mit einer GS, ein Ehepaar machte eine Weltreise und hat alle wichtigen Ereignisse sehr gut dokumentiert.

Holger möchte ich noch Danke sagen.

Zurück in Wunstorf war ich erst am späten Nachmittag, allerdings war es da frostfrei.

Helmut