Ardennen 2007 (Esch / Sauer) Teil 1

...der Kampf gegen die Windmühle, oder was?

 

1.Tag 28.06.2007

Start um 8.00 Uhr in Richtung Meschede um Frank abzuholen und bei Ihm noch ein gutes Frühstück einzunehmen. Mir wurde erzählt das Frank ein vorzügliches Frühstück für die Truppe hingestellt hat, es hat an nichts gefehlt.

Karl hatte bei der Tour "Externsteine" den Koffer an seiner Cruser verloren, nun ist sein neuer Koffer an einer kleinen Bodenwelle wieder abgefallen. Es ist schon erstaunlich, wie sich aus einem gestandenen älteren Herrn ein Rumpelstilz
entwickelt, er heißt jetzt "Koffer Karl."
Regen hat es gegeben von Hannover bis Meschede, trotz Regenkleidung waren fast alle nass bis auf die Haut.

Weiterfahrt nach Esch / Sauer. Ankunft gegen 18.00 Uhr. Duschen, Abendessen, 2 Bier und dann noch die Burg Esch erklimmen und ansehen.

 

2.Tag 29.06.2007

Erste Ausfahrt durch die nähere Umgebung mit kulturellem Touch. Kirche, Burg, Cappuccino und Kuchen. Abends in gemütlicher Runde beim Kniffeln und MauMau spielen.
Es soll sehr lustig gewesen sein und allen viel Spaß bereitet haben.

Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster..weiter: Tag 3 - 4 - 5..