Wandern mit Willi

Es ist Januar und fast alle Motorräder sind im Winterschlaf.

Der Fahrer sucht sich andere Aktivitäten. Karsten hat mit Hilfe von Heidi und Tommi einen Grillnachmittag organisiert.

So weit es das Wetter zuließ, machten wir uns auf zu einem Spaziergang. Durst leiden mußte niemand, der Bollerwagen war gut gefüllt.
Leider waren Wind und Regen etwas ekelig, und wir nahmen doch lieber den kurzen Weg.

Zurück in Karstens Halle konnten wir uns mit Suppe, Fleisch und Salat stärken und uns den Nachmittag mit Benzingesprächen vertreiben.
Am nächsten Tag wurde mir berichtet, das einige noch bis weit nach 20:00 Uhr dabei waren.

Dank an die Organisatoren für den netten Tag.

Bilder: Willi, Helmut
Text: Tanja

Startet das Herunterladen der Datei...alle Bilder ansehen...