Mittwochstour zum Museumsdorf Hösseringen

Der Felsen vor dem Landtagsplatz

14. Mai 2008, Mittwochstour zum Museumsdorf Hösseringen steht im Tourenkalender.

Gestartet sind: Frank als Tourenguide, Helmut, Rolf und Helga, Jochen F, Kalle, Harald und Holger.

Bei besten Bedingungen sind 7 Motorräder zur Heidefahrt gestartet, Helmut hat seine 75/7 gefahren. Nachdem Michael auch die letzten Macken beseitigt hat, dreht der Motor rund. Schon ab der BMW Niederlassung hat Frank sich auf einen sanften Fahrstiel eingestellt, wir haben den warmen Fahrtwind genossen. Die Route führte über Burgdorf, Eicklingen, zum Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKloster Wienhausen, hier wurde eine kleine Pause gemacht. Weiter über Lachendorf, Eschede, Weyhausen, Unterlüss, Dreilingen, Suderburg nach Hösseringen. Das Museumsdorf liegt abseits der Ortschaft in einem Waldstück, alles ist gepflegt und sauber. Im Garten haben wir uns bei Kaffee und Kuchen erst einmal ausgeruht. Eine Führung haben wir nicht gemacht, den Landtagsplatz haben wir uns aber dennoch angesehen.

Alles was dazu wichtig ist kann man unter diesem Link finden: Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.museumsdorf-hoesseringen.de/home.html

Die Rückfahrt führte über Unterlüss, vorbei an Fassberg und Hermannsburg, über Sülze, Winsen/Aller in Richtung Fuhrberg. Holger und Jochen haben sich da schon abgeseilt, der Rest fährt wegen der doch schon etwas späten Zeit über die A7 und A 352 gen Hannover. Rolf hat die Ausfahrt Hannover Herrenhausen genommen, Helmut ist weiter über die A2 nach Wunstorf gefahren. Gisela stand schon an der Straße und war froh dass der „Alte“ wieder gut angekommen ist.

Wieder ein sehr schöner Mittwochstrip.

Bilder & Text: Helmut