Spessart-Rhön-Tour 23.-25.7.2010


6 Leute auf 5 Motorrädern machten sich am 23.7.10 um 15.00 auf den weiten Weg in die Rhön: Gertrudis, Karl-Heinz, Friedel Ernst, Rolf mit Frau u. meine Wenigkeit.

Ziel: Hofbieber, Hotel Sondergeld, wie im letzten Jahr. Begrüßung durch die netten Wirtsleute, selbst Motorradfahrer.

Am nächsten Morgen 9.00 h rollen de Räder durch die hessische, thüringische und bayrische Rhön, kleine Straßen, Kurven satt, das Wetter passabel, dann zunehmend aufklarend, aber frisch.

Gemeinsamer abendlicher Ausklang bei süffigem Klosterberg-Bräu. Am Sonntag dann mit neuem Elan Richtung Süden, entlang der fränkischen Saale nach Gemünd am Main, wenig Kilometer südlich beginnt der Weinanbau bei Hamelburg.

Doch wir drehen ab nach Norden, durch den Spessart, wollen ja auch noch nach Hause. Kurz vor Fulda sagen wir dem Spessart Lebe-Wohl und brausen über die A7 zurück in die Heimat.

Uns habt Ihr nicht das letzte Mal gesehen!

Text: Ralph
Fotos: Gertrudis