Sauerland Tour

In der Zeit vom 29.6. bis  02.07. sind Michael, Willi und Norbert  mit Matthias als sachkundigem Guide ins Haus Wiesengrund in Hallenberg-Braunshausen im Sauerland getourt.

Die Hinreise ging am Köterberg vorbei Richtung Ederstausee nach Hallenberg.

Da die meisten Biker zwar schon in der Theorie etwas vom „Kammschen Kreis“ gehört haben, sich aber nur wenige etwas in der Praxis darunter vorstellen können, hat sich ein Teilnehmer vor dem Mittagessen in der Nähe Köterberg zu einer praktischen Demonstration entschlossen. Dabei wurde den interessierten Teilnehmern aufgezeigt was passiert, wenn man die Gesetzmäßigkeiten des „Kammschen Kreises“ beim Wenden des Motorrades ignoriert.

Am Zielort angekommen, erwartete uns ein bestens ausgestattetes Bikerhotel.

Unterkunft und Verpflegung waren sehr empfehlenswert.

Die Touren an den beiden folgenden Tagen führten bei sehr sommerlichen Temperaturen viel über kurvenreiche Nebenstrecken und Serpentinen.

Problematisch wurde am zweiten Tourentag um die Mittagszeit die Suche nach einer passenden Verpflegungsstelle, da die durchfahrenen kleinen Orte selten über ein entsprechendes Angebot verfügten. Unser pragmatischer und sehr versierte Guide fand allerdings relativ schnell eine Lösung. Getrost dem Motto: „Bevor wir alle Vier verhungern, reicht es wenn es unseren Vegetarier erwischt“, wurde an einer Schlachterei (Spezialität Haxen) gehalten.

Die kurvenreiche Rückreise beindruckte neben der Überquerung der Weser mit der Fähre im Kreis Lippe mit aufgeweichtem Bitumen in Kurvenbereichen.