Südkreis Hildesheim

Nachdem der erste Termin für die Ausfahrt wegen Regens ausgefallen war, war leider das Wetter auch beim Ersatztermin nur wenig besser (aber trocken!). Und so war das Interesse an der Tour recht übersichtlich. Nur Tommy, Bettina und Thomas machten sich auf den Weg zum Fagus-Werk in Alfeld. Dort erhielten wir eine einstündige und informative Führung über das Unseco-Weltkulturerbe und die Geschichte des Schuhleistenwerkes. Anschließend fuhren wir eine gekürzte Tour über Werners Höhe und den Roten Berg zum Mittagessen nach Hildesheim.