Zu fünft starteten wir 10.15 Uhr von der BMW-NL Richtung Süd-Westen, die
B3 entlang Richtung Elze. Das Wetter war sonnig, leicht bewölkt und
12°C. Beste Voraussetzungen für die letzte Tour in diesem Jahr. Kurz
nach Elze wurde die Sonne gegen dichten Nebel getauscht, so ist es im
Herbst eben mal. Noch einmal durch die Kurven des Iths cruisen, aus dem
Nebel heraus wieder in den Sonnenschein. Bei Hehlen ging es über die
Weser nach Ottenstein, Falkenhagen hinauf zum Köterberg. Viele Biker und
tolle Rundumsicht vom Brocken des Weserberglands. Eine kleine
Stärkung,etwas schnacken, dann wieder los nach Melle zur Burgruine,
durch Holzminden entlang der Weser nach Bodenwerder. Noch einmal ein
paar schöne Kurven durch den Iths , sogar Coppenbrügge war auf dem Wege,
zur Köhlerhütte in Steinkrug. Nach kurzer Rast ging weiter zurück
Richtung Hannover, nach Hause. Ein Tag zum Motorradfahren, sonnig warmes
Herbstwetter, schöne Kurven. Hat uns allen großen Spaß gemacht.

Harald